NSG-Zellenpole mit äußerem Gewinde

NSG Zellenpole unterschiedlicher Größe und Gewichte - mit und ohne Einlage - werden bei MTH auf hochmodernen Niederdruck-Steigguss-Anlagen hergestellt. Die zur Herstellung dieser Zellenpole selbst entwickelten Maschinen und das Verfahren ermöglichen eine:

  • Hohe Gefügedichte
  • Lunker- und Porenfreiheit
  • Metallische Bindung zwischen Cu-/Ms- Einlage und Blei
  • Plane Kontaktflächen
  • Glatte Dichtflächen

Deshalb sind NSG-Zellenpole äußerst widerstandsfähig gegen die aggressive Batteriesäure und erhöhen deutlich das Lebensalter einer Batterie. Die vollautomatischen Abläufe der NSG-Anlage gewährleisten insbesondere bei Großserien eine hohe Fertigungseffizienz und kostengünstige Produktion von Qualitätszellenpole sowie Liefersicherheit. Optional können die Dichtfläche von NSG-Zellenpolen mit Kunststoff ummantelt werden.